Öffnungszeiten heute: geschlossen
Luft: -, Wasser: -

1999: Heizen mit Erdwärme

zurück

Mitte März wird damit begonnen, das alte Planschbecken auszubaggern.

Etliche LKW-Ladungen sind erforderlich, um die Reste des alten Planschbeckens abzufahren. Der ganze Bereich wird anschließend mit Mutterboden angefüllt, planiert und eingesät.

Auf einem Betonfundament beginnt Anfang Mai die Montage.

Das Planschbecken aus Edelstahl wird in Teilen angeliefert und vor Ort zusammengeschweißt.

Als erstes ist die Überlaufrinne fertig montiert.

Mitte Mai sind Planschbecken und Spielplatz weitestgehend fertiggestellt, auch die Pfosten für den neuen Zaun sind schon gesetzt.

Um das neue Planschbecken muß Erde angefüllt und planiert werden.

Letzte Arbeiten einen Tag vor der Eröffnung der Freibadsaison 1998: Fertigrasen wird rund ums Planschbecken verlegt.

Fertig zur Saison 1998: der neue Spielbereich und das Edelstahlplanschbecken.

zurück

© Förderverein Freibad Dornberg e.V. — 2004-2018 – Datenschutzerklärung